4 Schritte mit denen du Kunden vom WERT deiner Leistung überzeugst

Kohle besteht hauptsächlich aus Kohlenstoff. Diamanten ebenfalls. Obwohl Sie aus demselben Grundmaterial besteht, Energie spendet und wärmt, schätzen wir den Wert der kühlen Diamanten höher , als den der Kohle. Der vom Kohlenstaub bedeckte Bergwerker wird weniger wertgeschätzt, als der im feinen Zwirn steckende Juwelier.

 

Warum zahlen Menschen bereitwillig für Designer Badelatschen aus Kunststoff 400,00 € während die meisten Unternehmen und Selbständigen es immer wieder schwer haben, dem WERT ihrer Leistung entsprechend honoriert zu werden?

 

Wir zahlen , ohne mit der Wimper zu zucken, höhere Preise, wenn wir etwas als wertvoll ansehen,. Zum Wert können besondere Materialien, aufwändige oder manuelle Verarbeitung, Einzigartigkeit, herausragender Service, eine besondere Verpackung und Prestige beitragen. Auch der Preis selbst trägt zum WERT eines Produktes, oder einer Dienstleistung bei. Wenn ich dafür mehr bezahle, dann muss es auch MEHR WERT sein…

 

Verbraucher entscheiden sich zudem immer häufiger für Angebote, bei deren Herstellung WERTE, wie der Schutz der Umwelt, das Tierwohl und menschenwürdige Arbeitsbedingungen beachtet wurden.

 

Unternehmen und Selbständige, die nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich sein wollen, müssen deswegen den Wert ihrer Leistung nach Innen (im Unternehmen) als auch nach außen in den Markt und zu den Kunden klar definieren und kommunizieren.

 

Dabei unterstützen vier Schritte, deine Kunden davon zu überzeugen, dass deine Leistung MEHR-WERT! Ist:

Schritt 1: Definiere deine WERTE

 

Nach welchen WERTEN richtest du dein unternehmerisches Handeln aus? Welche WERTE möchtest du mit deiner Leistung verwirklichen?


Wofür es gut ist:  Deine WERTE geben deinem Handeln Sinn und Richtung. Sie sorgen für Struktur und Klarheit. Wenn dein Angebot sich mit deinen WERTEN deckt, stehst du zu 100% dahinter. Du kommunizierst SELBST-WERT-BEWUSST. Du ziehst damit die Kunden an, die zu dir passen und gewinnst Ihr Vertrauen. Kunden, die dir vertrauen, entscheiden sich schneller positiv für Deine Leistung.

 

Schritt 2: Welchen WERT hat dein Angebot für deine Kunden?

 

Überlege: Welche Vorteile bietest du deinen Kunden? Welche Bedürfnisse können deine Kunden sich erfüllen? Was gewinnen sie dadurch? Welche WERTE schaffst du für sie?

 

Wofür es gut ist: Wenn du mit deinem wertvollen Angebot, die Bedürfnisse deiner Kunden erfüllst und Ihre Probleme löst, unterstützt du sie dabei, erfolgreich zu sein. Wenn Dir der WERT deines Anteils am Erfolg der Kunden bewusst ist, musst du dich nicht weiter für deine Leistung rechtfertigen.

 

Schritt 3: Steigere Deinen MEHRWERT

 

Damit deine Kunden die Brillanz deines Angebotes zu schätzen wissen, gebe deinem Rohdiamanten den richtigen Feinschliff. Frage dich, was dein Angebot besonders anziehend macht. Ist es ein besonderer Service, den du bietest? Gehst du mit dem Angebot die Extra Meile? Verwendest du wertvolle Materialien? Hat das Produktionsverfahren einen Wert an sich? Ist dein Angebot etwas Neues, Einzigartiges? Ist es nur schwer zu erhalten?

 

Wofür es gut ist: Die Besonderheiten erhöhen den WERT des Angebotes. Sie positionieren dich gegenüber den Wettbewerbern im hochwertigen Segment und führen dadurch zu höheren Erträgen.

 

Schritt 4: Kommuniziere über den WERT

 

Zeige deutlich wofür du stehst und welche Vorteile du deinen Kunden bietest. Kommuniziere konsequent den WERT für die Kunden. Welche Probleme bekommen sie gelöst? Welchen Effekt hat das für sie? Versprich nur, was du auch halten kannst. Zeige wenn du kommunizierst, warum dein Angebot wertvoll ist. Überlege, wie deine Kommunikation den WERT deiner Leistung angemessen veranschaulicht. Zu einem Diamanten, passt eine schöne Schatulle besser als eine Pappschachtel.

 

Wofür es gut ist: Du kommunizierst überzeugender, je mehr du hinter dem stehst was du anbietest. Wenn deine Kommunikation stimmig zum WERT deines Angebotes ist, ergibt sich daraus ein Gesamtpaket, dass deinen Kunden die Entscheidung erleichtert, ein größeres Budget zu investieren.

 

 

Wenn du MEHR-WERT! In dein Angebot bringst, also deine eigenen WERTE lebst und für deine Kunden wertvolle Arbeit leistest, schätzen sie deine Leistung angemessen und du erzielst höhere Erträge.

 

Also überlege wie du harte Arbeit (Kohle) in MEHR-WERT! (Diamanten) für dich und deine Kunden umwandeln kannst und damit nachhaltig wirtschaftlich erfolgreich wirst.

 

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie du wertvolle Kunden überzeugend gewinnst? In den MEHR-WERT Wochen vom 13.03.2019 – 03.04.2019 lernst du, wie du die vier Schritte für MEHR-WERT! In deinem Business erfolgreich umsetzt. Mehr dazu hier:

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0